Rundenhatz

6. Leipziger Wintermarathon 2015

Geschrieben von Thomas Delling.

17.01.2015 - 11:00 Uhr - 42,195 km / 20 Hm+ / 20 Hm-

Kopie_von_DSC08312Das Idealbild beim Mannschaftsmarathon: es herrscht gute Laune und alle sind gleichauf.

Wintermarathon ist soooo schön - meint man, wenn man sich geschlagene dreieinhalb Stunden für die 42 Kilometer Zeit läßt und da es gleich mehrfach Grund zum Feiern gab, hat die Sache wenigstens Spaß gemacht - vermutet der nichteingeweihte Außenstehende. Nichts dergleichen! Heute war (für mich) alles anders - ein brutaler Kampf gegen Untrainiertheit und Übergewicht, da kann auch so ein Marathon mal richtig weh tun.

33. Frankenberger Katerlauf 2015

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2015 - 10:45 - eine Stunde auf 400-m-Bahn (kein Wettkampf)

Kopie_von_IMG_00004795Die guten Vorsätze fürs neue Jahr werden gleich am Neujahrsmorgen umgesetzt!

Der Neujahrstag ist nicht nur der Beginn einer neuen Zeitrechnung, er sollte auch der erste Tag bei der Umsetzung der "guten Vorsätze" sein: endlich wieder gesünder leben ohne diese störenden kulinarischen Vergehen, die das Körpergewicht in den Meßbereich "Tonne" heben und sportlich mal wieder mit bierernstem Tempotraining und sekundengenauer Steuerung der Grundlagenausdauer die "Kurve kriegen"! Für letzteres Vorhaben studierte ich schon den gesamten Morgen die berüchtigten Greif-Trainingspläne für die intern natürlich viel zu hoch gesteckten Jahresziele und mußte dabei ernüchtert feststellen, daß ich erstmal klein beginnen muß.

5. Fackellauf Mittweida 2014

Geschrieben von Thomas Delling.

18.11.2014 - 18:06 Uhr - 1 Stunde auf 333 m-Bahn / 0 Hm+ / 0Hm-

Kopie_von_IMG_00004116Hell erleuchtet präsentiert sich der Schützenhaus-Platz dem Rundendreher.

Der "goldene Herbst" scheint nun endgültig dem tristen "November-Grau" gewichen zu sein. Während sich vor ein paar Tagen noch beste Bedingungen für die wöchentlichen Lauftrainingseinheiten boten, ist es nun ungemütlich und nicht zusätzlich motivierend, sich im Sief des kalten Feierabend-Sprühregens sportlich an der frischen Luft zu betätigen - meine zur Zeit chronische Trainingsfaulheit zwingt mich jedoch dazu.

5. Lauf "Rund um den Davosersee" 2014 (32. Seelaufserie)

Geschrieben von Thomas Delling.

22.07.2014 - 19:15 Uhr - 8 km / 30 Hm+ / 30 Hm-

Kopie_von_DSC06977Tiefhängende Wolken hätten fast das Schild "verdeckt"!

Dienstag Abend - das Thermometer zeigt herbstliche 14°C und seit zwei Tagen steht leichter Dauerregen auf dem Plan der Wettermacher. Die weltbekannte Feriendestination Davos-Klosters "erstickt" im Einheitsgrau! Sollte vielleicht deshalb das kulturelle Angebot der höchstgelegenen Stadt Europas nur auf sog. Indoor-Aktivitäten beschränkt sein?

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk