Wiesensport

Ü40-Hallenkreismeisterschaft Chemnitz 2011/12

Geschrieben von Thomas Delling.

18.02.2012 - 9:00 Uhr - Endrunde

Das "Konzert der Großen" im Altherren-Hallenfußball und der SSV Textima ist mit dabei! Dies ermöglichte eine disziplinierte Mannschaftsleistung in der Vorwoche bei der Vorrunde. Das es nun aber in der Sachsenhalle nur um Schadensbegrenzung geht war allen Beteiligten von vorn herein klar. 

Mit einer knappen 0:1-Niederlage gegen die Eisenbahner vom Hohlweg starteten wir recht zuversichtlich ins Turnier, aber die folgenden Spiele zeigten uns unsere Grenzen auf und die erwarteten "Packungen" folgten: 1:5 gegen Siegmar (1:4 durch Ronny Höfel), 0:4 gegen Handwerk, 1:5 gegen IFA (1:1 durch Jürgen Haase) und zum Schluß gar 1:9 gegen Rapid (nach 1:0-Führung durch Ludwig Pietzsch).

Was will man aber auch ausrichten gegen Mannschaften, deren Spieler schon jahrelang zusammen und ausnahmslos höherklassig spielten? Ein letzter, aber in der Gesamtabrechnung 6. Platz im Stadtmaßstab, mehr war nicht drin!

Für mich war es nach längerer Zeit mal wieder ein Hallenfußball-Auftritt. Zu meinem 40. Geburtstag war die letzte Ballquälerei in der Halle meinerseits, nachdem ich früh den Kyffhäuser-Bergmarathon gelaufen war. Diesmal nutzte ich das herrliche Winterwetter und machte mich am Nachmittag auch nochmal auf die Socken - diesmal aber "nur" 34,5 Kilometer zur Augustusburg und zurück.

Spielort: Sachsenhalle Chemnitz

Spielzeit: 14 Minuten

Schiedsrichter:
Frank Lison
Marcel Viertel
Thomas Selbig

Aufstellung SSV Textima:
Christian Richter - Ronny Höfel, Jens Köhler, Jürgen Haase, Hans-Jürgen Pilz, Helmut Schmidt, Bernd Wenzel, Ludwig Pietzsch, Uwe Uhlig, Thomas Delling.

Spielpaarungen:
Handwerk Rabenstein - CSV Siegmar 2:0
TSV IFA - BSC Rapid 4:5
ESV Lok - SSV Textima 1:0
BSC Rapid - Handwerk Rabenstein 4:1
SSV Textima - CSV Siegmar 1:5
ESV LOk - TSV IFA 2:1
Handwerk Rabenstein - SSV Textima 4:0
ESV Lok - BSC Rapid 1:5
CSV Siegmar - TSV IFA 1:1
Handwerk Rabenstein - ESV Lok 2:2
TSV IFA - SSV Textima 5:1
BSC Rapid - CSV Siegmar 4:2
Handwerk Rabenstein - TSV IFA 3:1
ESV Lok - CSV Siegmar 4:3
SSV Textima - BSC Rapid 1:9

Bester Torwart: Mario Pröger (BSC Rapid)

Bester Spieler: Danilo Kunze (BSC Rapid)

Bester Torschütze: Torsten Gläser (BSC Rapid) 11 Tore

Endstand:
1. BSC Rapid Chemnitz            
2. SG Handwerk Rabenstein
3. ESV Lokomotive Chemnitz
4. TSV IFA Chemnitz
5. CSV Siegmar 48
6. SSV Textima Chemnitz

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk