Bild 01

8. Leipziger Wintermarathon 2017

Geschrieben von Thomas Delling.

21.01.2017 11:00 Uhr 42,195 km 20 Hm+ 20 Hm-

Kopie von DSC03829

Was war das für ein Herzschlagfinale beim diesjährigen Wintermarathon? Nach stellenweise gemütlichem Rundendrehen im Clara-Zetkin-Park wurde es auf den letzten hundert Metern noch einmal verdammt stressig und arscheng: es drohte die ungeliebte "Vier" vor dem Endergebnis, welches zu diesem Zeitpunkt schon den untersten Platz in der jeweiligen WiMa-Statistik unseres Trios sicher hatte!

35. Frankenberger Katerlauf 2017

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2017 10:45 Uhr 1 Stunde auf 400-m-Runde 0 Hm+ 0 Hm-

Kopie von 20170101 103935

Seit dem 1. Januar 2007 war/ist der Frankenberger Katerlauf für mich der Auftakt zur Umsetzung der guten Vorsätze für das jeweils neu anlaufende Jahr. Zum elften Mal finde ich mich nun zum Rundendrehen auf der Frankenberger Jahnkampfbahn ein. Nur einmal (am Neujahrstag 2011) wurde die Veranstaltung wegen Vereisung der Tartanbahn abgesagt. Ansonsten konnte ich hier stets die hochgesteckten Jahresziele aus der Silvesternacht mit einer gemäßigten Portion Ausdauersport einläuten.

3. Jahresabschlußmaßnahme im Waldstadion Limbach-Oberfrohna 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

31.12.2016 10:00 Uhr 10 km 60 Hm+ 60 Hm-
     5 km 30 Hm+ 30 Hm-

 

Kopieren 2 von 20161231 100222 Kopieren 2 von 20161231 115754
Das Ziel stets vor Augen: Jens' Fokus liegt voll und ganz in seiner Aufnahme in die LVL-Ruhmeshalle.

Einst zog er seine sportliche Erfolgsspur durch ganz Europa! ... oder zumindest durch einen verdammt großen Teil von Europa. Besser gesagt, mir kam es immer so vor, daß er dies tat - wenn ich ihn von seinen "Schlachten in Laufschuhen" erzählen hörte. Doch seit einigen Jahren ist es um den sympathischen Herrn im besten Läuferalter recht ruhig geworden. Kaum einer nimmt noch Notiz von seinen Auftritten bei Wettkämpfen. Stellenweise wird er dort nicht mal mehr gegrüßt! Eine wirklich unerträgliche Situation, welche er, Jens Mende, am letzten Tag des Jahres endlich geraderücken will.

9. Fettverbrennungslauf des Burgstädter Laufvereins in Heiersdorf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

26.12.2016 9:40 Uhr 11,1 km 155 Hm+ 155 Hm-
    9,3 km 110 Hm+ 110 Hm-
    4,9 km 60 Hm+ 60 Hm-

Kopie von 20161226 105234

Mit Fitness-Wahn und Körperkult kann man heutzutage jede Menge Schindluder treiben. Deshalb finden auch regelmäßig zu den Weihnachtsfeiertagen die sog. "Gänsebratenvernichtungsläufe" und eben auch "Fettverbrennungsläufe" statt. Wer also was auf sich hält, darf hierbei nicht fehlen. Der Burgstädter Laufverein bietet ebenfalls solch eine Hau-ruck-Aktion zur Steigerung des Selbstwertgefühls für seine Mitglieder und ausgesuchte Gäste an. Das Ergebnis ist jedoch niederschmetternd, wie nachfolgender Tatsachenbericht belegt.

1. Heiligabend-Marathonlauf im Chemnitzer Stadtpark 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

24.12.2016 8:01 Uhr 42,195 km + So-gut-wie-Marathon
10 Hm+ 10 Hm-
  9:00 Uhr 21,0975 km + Schnuppermarathon 5 Hm+ 5 Hm-

Kopie von 20161223 132645Stadtparkteich (Aufnahme vom 23. Dezember 2016)

Irgendwann im Spätsommer kursierte die Idee einen Zweiundvierziger am Heiligabend zu laufen - ohne dabei bis in den südwestlichen Teil von Rheinland-Pfalz zum "Bärenfels Heiligabend Marathon" fahren zu müssen. Was lag also näher, als auf dem schnellen Stadtparkterrain (in Anlehnung an den ehemaligen "Karl-Marx-Stadt-Marathon") für dieses Unterfangen die Laufschuhe zu schnüren? Schließlich liegt auf diesem Geläuf der Rekord bei 2:11 Stunden und mit einer Zielzeit von 2:16 ist man in den Annalen dieser Veranstaltung gerade noch so in der "Top 100" ...

25. Freiberger Adventslauf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

26.11.2016 16:40 Uhr 12 km 120 Hm+ 120 Hm-
  16:40 Uhr 4 x 3 km á 30 Hm+
á 30 Hm-

Kopieren 2 von 20161126 153557Endlich mal wieder ein erster Platz - wenn auch nur als Startläufer der Staffel.

Der Staffelwettbewerb beim Freiberger Adventslauf ist jährlich der wichtigste Wettkampf im Vereinsleben des LV Limbach 2000. Das dabei für die Siegermannschaft ausgeschriebene 50-Liter-Faß Bier ist nämlich bereits fest von der Vereinsführung für die Ausstattung der klubinternen Weihnachtsfeier verplant. Logisch, daß zur Eroberung dieses Siegerpreises nur die tapfersten und zuverlässigsten Athleten des Vereins auf die Runde um den Stadtkern der Bergstadt geschickt werden.

11. Bornaer Marathon 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

12.11.2016 ab 9:30 Uhr 42,195 km 238 Hm+ 238 Hm- Gruppenlauf

Kopie von 20161112 112959Alle Marathonläufe um Borna absolviert, dazu der 50. Zweiundvierziger: Markus Drescher.

Es gibt weltweit drei große Marathonläufe mit "B", die man in seinem Läuferleben bestritten haben sollte, um in Marathonkreisen mitreden zu können. Neben Berlin und Boston ist dies natürlich Borna, dessen Zweiundvierziger mir allerdings in meiner bescheidenen Marathon-Sammlung noch fehlt. Nach meiner zweimaligen Teilnahme in Berlin (2008 und 2009) und dem für Boston offiziellen Alternativlauf in Budapest (2016) steht nun, auf Empfehlung der Sportfreunde des Burgstädter Laufvereins, die Große Kreisstadt südlich von Leipzig auf dem Plan.

2. Mitteldeutsche Meisterschaft Crosslauf in Ohrdruf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

05.11.2016 11:05 Uhr 6 km 80 Hm+ 80 Hm-
  12:50 Uhr 4 km 60 Hm+
60 Hm-

Kopie von 20161105 095834

Es ist früher Samstagmorgen, es ist herbstlich kalt und ungemütlich - an der Tankstelle im Gewerbegebiet Pleißa trifft sich eine 14-köpfige Reisegruppe des LV Limbach 2000 zum gemeinsamen Ausflug  ins tiefste Thüringische. Auch wenn die Stimmung unter den Sportlern sehr gelöst erscheint, ist deren Antrieb keine Kaffee- oder gar Vergnügungsfahrt, sondern ein Abstecher zur Ermittlung der besten mitteldeutschen Geländeläufer nach Ohrdruf.

31. Glauchauer Herbstlauf 2016 / 7. "Rund um Chemnitz"-Trainingslauf (Marathon) 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

30.10.2016 10:00 Uhr 21,0975 km 70 Hm+ 70 Hm-
31.10.2016    10:50 Uhr 42,2 km       425 Hm+ 425 Hm-

 

Kopie von 20161030 100045 Kopie von IMG 20161031 WA004
So beginnt der "verkackte" Sonntag!   Der geerntete Apfel (© Strava/Sören Schramm)

Es ist zwei Jahre her, daß ich dem Herbstlauf in Glauchau und einem der Trainingsläufe "Rund um Chemnitz" meine Aufmerksamkeit widmete. Nun bietet das um den Reformationstag verlängerte Wochenende die Chance, beides wieder einmal in Angriff zu nehmen. Natürlich in einem anderen Rahmen als damals, denn 2014 gönnte ich mir einen 81-Kilometer-Trainingslauf nach Glauchau und zurück (ohne am Wettkampf teilzunehmen) und ein paar Tage später mit Sören die 85er Männer-Runde um Chemnitz. 

7. Einsiedler Herbstcrosslauf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

16.10.2016 10:35 Uhr 10,59 km 240 Hm+ 238 Hm-

Kopie von IMG 2305

Wenn ich im Jahr 2059 beim 50. Einsiedler Herbstcrosslauf an der Startlinie stehe, will ich auf alle Fälle zu dem Personenkreis gezählt werden, dessen Mitglieder an allen 49 zuvor stattgefundenen Veranstaltungen teilgenommen haben. Doch schon zur siebten Auflage scheint dieses epochale Projekt zu scheitern. Durch das wechselhafte Wetter hole ich mir auf Arbeit eine Erkältung ab - also richtig heftig, mit Schnupfen, Husten, Heiserkeit und Gliederschmerzen. Deren Scheitelpunkt am Freitag zieht die Absage am 40. Jenaer Kernberglauf nach sich und für tags darauf in Einsiedel wird es für mich auch keine andere Variante geben.

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk