Bild 01

(Ersatz-)Lauf zum Fichtelberg 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

29.03.2013 - 4:57 Uhr - 32,19 km / 495 Hm+ / 495 Hm- (Trainingslauf)

DSC02244_GrenvernderungSteht zu Unrecht im Schatten seines "großen Bruders", der Jahnsdorfer Aussichtspunkt "Fichtelberg".

Karfreitag's geht es gewöhnlich ins Erzgebirge - Scheibenberg, Bärenstein oder Fichtelberg waren stets das Ziel des jeweiligen Trainingslaufes. Dieses Jahr ist aber alles anders! Da in höheren Lagen noch ordentlich Schnee liegt und es die Nacht über nochmal "nachgeweißt" hat, findet der lange Osterspaziergang nur in abgeschwächter Form statt. Zum Glück hat das erzgebirgische Jahnsdorf, vor den Toren von Chemnitz, einen adäquaten Ausweich zu bieten - den 485,6 Meter hohen Fichtelberg!

18. Handicaplauf Leipzig 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

24.03.2013 - 11:10 Uhr - 15,45 km / 30 Hm+ / 30 Hm-

DSC02175_GrrderungDie Nummern verraten die Startreihenfolge, als 67. von 95 Teilnehmern muß ich auf die Runde.

Der Tag der Wahrheit ist gekommen. Wer ist denn nun wirklich der Schnellere von uns beiden - Ute oder ich? Dazu noch die bärenstarke Konkurrenz aus Flöha in Person von Sven Wewetzer. Ich kann heute also nur verlieren, starte als krasser Außenseiter unserer Fahrgemeinschaft, da ich das geringste Handicap (errechnet aus Geschlecht, Alter, Gewicht und Größe) von uns habe.

(?). Rochlitzer Frühjahrsberglauf 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

23.03.2013 - 9:35 Uhr - 6,6 km / 50 Hm+ / 50 Hm- (Streckenänderung)

DSC02128_rderungUte + Thomas + Martin + Bruno und 16 + 17 = 10 + 10 (= 20) + 6 + 7 (= 13) = 2013 = UTMB 2013! Heute steht aber erstmal der Rochlitzer Frühjahrsberglauf auf dem Plan.

Da sich der Winter immer noch hartnäckig gegen seinen Abgang wehrt und der Frühling keine Veranlassung sieht, die kalte Jahreszeit nun mal abzulösen, mußte man sich auch beim sog. "Frühjahrsberglauf" umstellen. Statt leicht beschürzt, durch den grünenden Rochlitzer Bergwald laufend, den Anstieg zum "Friedrich-August-Turm" in Angriff nehmen zu können, mußte Otto Normalläufer in schwere, wärmende Lauftracht gekleidet, bei eisigem Wind eine Flachrunde um die Mulde absolvieren.

24. Lößnitzer Runde 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

17.03.2013 - 10:00 Uhr - 20 km / 390 Hm+ / 390 Hm-

DSC02089_rngGut gelaunt in Lauerstellung: Warten auf den Startschuß!

Formel-1-Wochenende im Erzgebirge - Ute und ich sind mittendrin im ganz großen Zirkus des Motor- ääh Laufsports im Freistaat! Mit dem Zusatz "Formel 1" schmückt sich seit Kurzem der Sachsencup. Vielleicht um damit besser auf sich aufmerksam zu machen? Nebenbei wird hier auch noch im attraktiveren Westsachsencup gewertet, aber bei der, damit verbundenen, starken Konkurrenz geht's hier für mich nur um ein Ankommen im selbstgesteckten, nicht allzu ambitionierten Zeitlimit am Ausgangspunkt "Erzgebirgshalle".

Ultrarunde Neustrelitz - Chemnitz 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

09.03.2013 - 7:40 Uhr - 81,00 km / 560 Hm+ / 560 Hm- (Trainingslauf)

DSC02026KGrverderungChemnitz - ehemals sächsische Industriemetropole, heute nur noch ein Ortsteil von Blankenhof??

Das Haus Annett Biefeld - Mirko Brommont läd zur Geburtstagsfeier nach Neustrelitz und wir stehen mit auf der Gästeliste! Um jedoch aktiv und ohne Gewissensbisse am abendlich-nächtlichen Umtrunk und Freßgelage teilnehmen zu können, muß tagsüber der Körper auf so eine außergewöhnliche Extremsituation vorbereitet werden, d.h. Fettspeicher leeren und dem Gehirn mit Lauf-Sport eine sonst gesunde Lebensweise vorgaukeln.

41. Talsperrenlauf Zeulenroda 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

02.03.2013 - 14:30 Uhr - 15 km / 205 Hm+ / 205 Hm-

PIC_4928_GrungBeginn der Wettkampfsaison 2013 im thüringischen Zeulenroda.

Das erste März-Wochenende steht normalerweise ganz im Zeichen des meteorologischen Frühlingsanfangs. Dieses Jahr hält sich allerdings der Winter hartnäckig und bei unserer Abfahrt aus Chemnitz gibt es das graue Waschküchenflair der letzten Tage und Wochen. Aber so nach und nach zeigt sich, je weiter wir Richtung Thüringen kommen, die Sonne. Zeulenroda präsentiert sich dann fast wolkenlos und optimale Wettkampfbedingungen fordern regelrecht neue persönliche Streckenbestzeiten.

3. Trainingslauf "Rund um Chemnitz" 2013 (Wintererstbegehung)

Geschrieben von Thomas Delling.

23.02.2013 - 10:30 Uhr - 63,04 km / 1.060 Hm+ / 1.060 Hm- (Trainingslauf)

DSC01888_GrrerungDSC01890_GrungZwönitztal-Wanderweg.                                            Gutsberg.

Es sind noch 76 Tage bis zum "Rund um Chemnitz"-Klassiker, Zeit mal wieder einen kleinen Fitness-Test dafür durchzuführen. Frau Holle meinte es die Woche über gut und hat selbst am Wochenende ihr Soll noch nicht 'rein. Zirka 20 bis 30 Zentimeter Schnee liegen in und um Chemnitz. Sicherlich kann man da auch dem allgemeinen Trend folgen und eine Skitour unternehmen, aber Laufen im Schnee macht auch Spaß ...

Steinberg-Ultralauf 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

02.02.2013 - 15:30 Uhr - 50,05 km / 1.155 Hm+ / 1.155 Hm- (Trainingslauf)

50Mein heutiges Anliegen ist ein 50-Kilometer-Trainingslauf!

Steinberg ist ein Begriff, der in unseren Breiten gern zur Bezeichnung von Hügeln genutzt wurde. Drei dieser namensgleichen Steinanhäufungen will ich heute in einer profilierten Trainingsrunde ablaufen und dabei auf mindestens 50 Kilometer kommen.

21. Landes-Hallenmeisterschaft Senioren in Chemnitz 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

26.01.2013 - 12:25 Uhr - 800 m
                        16:10 Uhr - 3.000 m
27.01.2013 - 11:55 Uhr - 1.500 m

DSC01392_GnderungWohl dem, der bei diesem Scheißwetter zum Laufen in eine Halle ausweichen kann!

Hallentraining, Hallentraining und nochmals Hallentraining! Die letzten zwei Monate verbrachte ich fast jedes Wochenende in irgendeiner Sporthalle, allerdings nicht für Laufübungen, sondern als Begleitung meiner Söhne bei ihren Fußballturnieren. Außerdem nahm ich an zwei Altherren-Fußballwettbewerben "unterm Dach" teil, ob ich da allerdings die nötige Spritzigkeit für eine Kurzstrecken-Landesmeisterschaft erwerben konnte ist fraglich.

4. Leipziger Wintermarathon

Geschrieben von Thomas Delling.

19.01.2013 - 11:00 Uhr - 42,195 km / 25 Hm+ / 25 Hm-

DSC01346_GrenvernderungMit den richtigen Laufpartnern muß man die Marathondistanz nicht fürchten!! Aufnahme kurz vorm Start.

Wintermarathon in Leipzig! Endlich ist es soweit, jetzt wird die Katze, nach wochenlangem Getrickse und Taktieren in den Trainingsstandorten Flöha und Chemnitz, aus dem Sack gelassen: Hat auch jeder der drei Mannschaftsmitglieder seine "Hausaufgaben" gemacht? Oder gibt es wieder irgendwelche "Probleme", wie Unwohlsein oder Muskelverhärtungen, die erwartungsgemäß erst kurz vor dem Start auftreten und den Rest der Mannschaft "ausbremsen"? 

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk