Bild 01

8. Ritter-Kunz-von-Kauffungen-Lauf Wolkenburg 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

24.08.2012 - 18:40 Uhr - 9,5 km / 255 Hm+ / 255 Hm-

DSC09111_-_Kopie

Der ehemalige Burgherr von Schloß Wolkenburg, Konrad von Kaufungen (1410 - 1455) war als einer der Entführer beim Altenburger Prinzenraub (1455) negativ in die damaligen Schlagzeilen geraten. Er wollte damit seinen Forderungen gegenüber Friedrich dem Sanftmütigen nach Entschädigung für seine im sächsischen Bruderkrieg (1446 - 1451) verlorengegangenen Ländereien Nachdruck verleihen. Die Unternehmung scheiterte jedoch und Kunz von Kauf(f)ungen wurde kurz danach in Freiberg hingerichtet. Zu seinem 550. Todestag besann man sich im Limbach-Oberfrohnaer Ortsteil Wolkenburg an seine Taten und widmete ihm zu Ehren eine Laufveranstaltung.

6. Allgäu Panorama Marathon Sonthofen 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

19.08.2012 - 6:00 Uhr - 69,3 km / 2.973 Hm+ / 2.970 Hm- (4. Allgäu Panorama Ultra-Trail)

DSC08956_-_Kopie

Nach den witterungsbedingten Abbrüchen der schweizer Läufe in Graubünden (Irontrail) und im Tessin (Trail Ticino), steht Ute weiterhin mit leeren Händen da, was die UTMB-Qualifikation für 2013 betrifft. Also haben wir kurzentschlossen den APM in unseren Laufkalender eingeschoben. Da gibt es die ihr fehlenden 2 von 7 notwendigen Punkten und die Wetterprognose fürs Allgäu deutet nicht auf ein vorzeitiges Beenden des Laufes von Veranstalterseite hin. Es soll aber recht warm, besser gesagt heiß werden - 28°C und darüber! Egal, Hauptsache wir bringen uns irgendwie in der Ergebnisliste unter, damit der UTMB-Anmeldung nichts mehr im Wege steht.

1. Trail Ticino Airolo 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

04.08.2012 - 8:00 Uhr - 117,28 km / 8.515 Hm+ / 8.515 Hm-
05.08.2012 - ca. 5:30 Uhr - Abbruch des Wettkampfes!

DSC08599

Im nördlichen Tessin gibt es nun also auch einen "Trail". Die Werbung der Organisatoren hielt sich dafür allerdings in Grenzen. Selbst im Startort Airolo ist bis kurz vor Ausgabe der Starterbeutel, am Vorabend des Laufes, nicht viel von dieser Veranstaltung zu erahnen und zu erfahren. Nur 148 Läufer sind für die zwei Strecken (117 und 58 Kilometer) vorgemeldet, neben den Favoriten Elizabeth Hawker und Adrian Brennwald gehören auch Ute und ich zu den 66 Vormeldern auf der großen Runde.

17. Cronometro del Nara Leontica 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

29.07.2012 - 9:30 Uhr - 5,5 km / 775 Hm+ / 25 Hm-

mu_131_-_Kopie

"Cronometro del Nara" - die "(Stopp-)Uhr von Nara", so die freie Übersetzung. Klingt schon mal interessant und auch die Streckendaten lassen aufhorchen! Ein Blick ins durchtrainierte Starterfeld verrät Ute und mir aber auch, das wir zwei hier nichts durcheinander bringen werden und letztendlich um die hinteren Plätze in der Ergebnisliste kämpfen.

1. Trainingslauf "Rund um Chemnitz" 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

21.07.2012 - 4:53 Uhr - 58,3 km / 905 Hm+ / 905 Hm-

RUCH

In 293 Tagen ist es wieder so weit, die 4. Auflage der (offiziellen) Chemnitz-Umrundung steht an! Da muß man natürlich auf den Punkt fit sein! Also lieber schon mal etwas eher mit dem Training dafür beginnen, als es wie gewohnt "schleifen" lassen. Und wo kann man besser seine Fitness für diesen Lauf erwerben als auf der Originalstrecke?

24. Reichenbacher 24-Stundenlauf 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

14.07.2012 - 10:00 Uhr - 24 Stunden auf flachem 1.197,74 m-Kurs (5 Hm+ / 5 Hm-)

24stundenlaufReichenbach

                                                                                                                                                                  Aufnahme: Tilo Kozlik

Es ist Sonntag früh um 10 Uhr und ich sitze, wie ein Häufchen Elend, mitten auf der Ringstraße im vogtländischen Reichenbach. Soeben habe ich neben mir ein mit meiner Startnummer gekennzeichnetes Holztäfelchen auf dem Asphalt abgelegt. Es ist geschafft, 24 Stunden in der permanenten Vorwärtsbewegung sind vorbei! Ich bin froh, das die Quälerei ein Ende hat. Das die richtigen Schmerzen aber erst jetzt beginnen sollen, merke ich beim Aufstehen und beim sich anschließenden Gratulations-Gang zur Siegerin der Frauenwertung ...

12. Zugspitz-Extremberglauf Ehrwald 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

08.07.2012 - 9:15 Uhr - 17,94 km / 2.235 Hm+ / 336 Hm-

Kopie_von_2012-07-08_Zugspitz-Extremberglauf_121

Was macht man denn nun nach dem Abbruch des Swiss Irontrail mit diesem angebrochenen Wochenende? Natürlich kann man die vergangenen Nächte mal "nachschlafen", da unser Parkplatzticket in Pontresina auch noch bis Montag Mittag gültig ist. Aber ein Telefonat am Sonnabend mit Arbeitskollege Heiko (er ist in Ehrwald und hat gerade für den Zugspitzlauf nachgemeldet) bestätigt mich in dem Vorhaben selbiges zu tun, da die Wetterprognose einen Lauf bis zum Gipfel "voraussagt" und die Alternativen Sonnalpin oder Grubigstein höchstwahrscheinlich nicht in Frage kommen.

1. Swiss Irontrail Pontresina 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

06.07.2012 - 8:00 Uhr - 202,8 km / 10.750 Hm+ / 11.975 Hm- (T201)
                        16:00 Uhr - 154 km / ca. 8.500 Hm+ / ca. 9.750 Hm- (Str.-verkürzung)
07.07.2012 - 0:30 Uhr - Offiziell abgebrochen!

2012-07-06_swiss_irontrail_015_-_Kopie

Warum kommt man auf die Idee sich so einer Herausforderung zu stellen? Ganz einfach: es ist die Alternative zur gescheiterten UTMB-Anmeldung! Da wir bei der Verlosung der Startplätze für den Ultra-Trail du Mont-Blanc dieses Jahr kein Glück hatten und die Qualifikation für die 2013er Auflage auch noch erhöht wurde, fiel der T201 in den Mittelpunkt des Interesses. Mit dessen erfolgreichen Beendens hätte Ute dann auch die nötigen Quali-Punkte für nächstes Jahr zusammen...

13. Nebelhorn-Berglauf Oberstdorf 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

01.07.2012 - 9:15 Uhr - 10,5 km / 1.410 Hm+ / 5 Hm-

UDG1

"Härtester Berglauf Deutschlands" und "1.405 hm in 10,5 km - Zu hart für Dich?" - so steht es in der Ausschreibung des Nebelhorn-Berglaufes. Das klingt ehrfurchtsvoll. Ein Urteil kann man sich aber nur bilden, wenn man selbst mal die Strecke vom Oberstdorfer Marktplatz (815 m üNN) hinauf zur Gipfelstation der Nebelhorn-Bergbahn (2.220 m üNN) gelaufen ist. Um "mitreden" zu können, meldeten Ute und ich frühzeitig für die Veranstaltung an.

10. Schneekopflauf Schmiedefeld 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

30.06.2012 - 16:00 Uhr - 12,75 km / 429 Hm+ / 162 Hm-

Warum sollte es uns am späten Sonnabend-Nachmittag besser ergehen, als den Marathonläufern am Vormittag, welche wir im Chemnitzer Stadtpark noch bemitleideten. Die Sonne gibt alles und die Luft "steht" - so die Voraussetzungen für den Lauf von Schmiedefeld über den Großen Finsterberg zum Schneekopf.

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk