Bild 01

Trainingslauf zum Trainingslager 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

03.04.2016 8:37 Uhr 53,4 km 930 Hm+ 930 Hm- Trainingslauf

IMG 20160403 103806Auf dem "Rundwanderweg um Auerbach" - Streckenabschnitt des Fichtelberg-Ultra.

Um den anstehenden Fünfziger im Trainingsplan abhaken zu können, hätte sich natürlich mal wieder ein Sonntagsausflug zum Fichtelberg angeboten, der im ungefähren 50-Kilometer-Radius von Chemnitz liegt. Da uns jedoch die aktuelle Schneehöhe vom Gipfelanstieg nicht bekannt ist und wir uns unnützes Tiefschneegestapfe ersparen wollen, begnügen wir uns mit einem Lauf zur Jugendherberge Hormersdorf am Greifenbachstauweiher. Diese liegt an unserer Fichtelbergroute und ist just dieses Wochenende Domizil unser Laufvereins, der sein Trainingslager dort abhält.

2. Kilometer-Marathon "Rund um Einsiedel" 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

19.03.2016 8:08 Uhr 47,0 km 1.070 Hm+ 1.070 Hm-

Kopie von IMG 20160319 092836Der Schlüssel des Erfolgs beim Kilometer-Marathon "Rund um Einsiedel" liegt im gemeinsamen Handeln.

Eine Woche nach unserem Probelauf auf der etwas eigenwilligen Einsiedel-Umrundung folgt nun der Versuch am lebenden Objekt. Diese Premiere bleibt gerade einmal drei wackeren Streitern des Burgstädter Laufvereins vorbehalten, welche sich über ein kompliziertes Qualifikationsverfahren empfehlen konnten. Vordergründig ist dieser Lauf mit Trainingscharakter jedoch als "Dankeschön" für deren Einladungen zu ihren Veranstaltungen zu sehen.

Kilometer-Marathon "Rund um Einsiedel" 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

12.03.2016 9:47 Uhr 47,1 km 1.070 Hm+ 1.070 Hm- Trainingslauf

Kopie von IMG 20160312 114606Richtig Ute, zur (ungefähren) Marathondistanz kommt noch ein Kilometer "nach oben" dazu!

Nächstes Wochenende wird es Zeit "Danke" zu sagen - und zwar bei den Machern vom Burgstädter Laufverein, die Ute und mich stets zu ihren (vereinsinternen) Laufveranstaltungen dazuholten. Am besten revanchiert man sich da mit einem Lauf, einem Lauf durch "unsere" Gegend, einem Lauf mit Alleinstellungscharakter - einem Lauf, bei dem man sich (aufgrund des Streckenprofils) nicht nur Freunde macht.

14. Frostwiesenlauf in Burg-Kauper 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

07.02.2016 11:10 Uhr 30 km 15 Hm+ 15 Hm- (kein Wettkampf)

Kopie von IMG 20160207 143453 edit
Aufgrund dieses Aushangs (Wortlaut im Original - Foto davon entfällt aus o.g. Gründen) verzichte ich beim heutigen Bericht auf Originalaufnahmen und verwende stattdessen nur sog. Symbolbilder.

Wir befinden uns auf der Rückfahrt nach Chemnitz, als ich den Wagen plötzlich stoppe. Ute reißt die Beifahrertüre auf und wirft im hohen Bogen die mit den Bildern des heutigen Tages belichtete 36er Filmpatrone in einen der Seitenarme der Spree. Herrliche Landschaftsaufnahmen und teils lustige Schnappschüsse unseres Reise-Trios gehen damit der Nachwelt verloren - ersparen uns aber auch jede Menge Ärger, wenn wir denn später zu unachtsam mit diesen Abzügen umgegangen wären.

1. Burgstädter Mondscheinlauf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

19.01.2016 19:05 Uhr 10 km 105 Hm+ 105 Hm- Gruppenlauf

Kopie von DSC01333

Hartmond, der Mond des hartgefrorenen Schnees - diese veraltete Form des Wintermonats Januar macht zwar in diesem Jahr noch nicht so recht von seinem Namen gebrauch, jedoch hat am Wochenende bei diesem Thema ein Umdenken eingesetzt. Der Sonntag brachte demzufolge den ersten Schnee und am Montag kam noch etwas Kälte hinzu - Zeit für Sven die internen Einladungen zum "Mondscheinlauf" zu verschicken, der am Dienstag Abend stattfinden soll.

7. Leipziger Wintermarathon 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

16.01.2016 11:00 Uhr 42,195 km 20 Hm+ 20 Hm-
www.wintermarathon.de

Kopie von IMG 20160116 104202

Der Leipziger Wintermarathon wird von Jahr zu Jahr schwieriger, da der festgelegte Termin (drittes Januarwochenende) im Kalender stets weiter vorrückt. Nur 15 Tage blieben dieses Jahr, um einen normalen 12-Wochen-Marathon-Trainingsplan in diese kurze Zeitspanne zu integrieren. Da es sich jedoch um ein Problem handelt, an dem alle teilnehmenden Mannschaften zu knaubeln haben, ist trotz allem zeitlichen Druck keine Wettbewerbsverzerrung zu befürchten.

37. Neujahrsberglauf Falkenstein/V. 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

09.01.2016
11:00 Uhr 20,7 km 405 Hm+ 405 Hm-
www.neujahrsberglauf.de 

Kopie von DSC01271
Die sportlichen Ziele des Jahres 2016 fest im Blick, verschlägt es uns wieder einmal ins vogtländische Falkenstein. Um fehlendes Lauftraining zu kompensieren, muß eben der recht anspruchsvolle Wettkampf im Landschaftsschutzgebiet "Oberes Göltzschtal" zur individuellen Leistungssteigerung herhalten. Schließlich steht am nächsten Wochenende der Mannschaftsmarathon an und da wollen wir doch Mitstreiter Gunter nicht mit läuferischer Magerkost enttäuschen.

34. Frankenberger Katerlauf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2016 - 10:45 Uhr - 1 Stunde auf 400-m-Bahn / 0 Hm+ (kein Wettkampf)

Kopie_von_IMG-20160101-WA010Paukenschlag am Neujahrstag: 3x persönliche Jahresbestleistung im Stundenlauf!

Neues Jahr - neue Vorsätze! Der ewige Zyklus, der meist nur aus hohlen Versprechungen und unerfüllbaren Wünschen besteht. Nicht so bei Ute und mir! Gleich zu Beginn des Jahres muß daher beim "Frankenberger Katerlauf" eine "Duftmarke" gesetzt werden - eine neue persönliche Jahresbestleistung im Stundenlauf soll für die nächsten zwölf Monate richtungsweisend sein. Mit Arbeitskollege Heiko steht uns für diese Aufgabe ein streckenkundiger Athlet zur Seite, mit dem diese Unternehmung einfach gelingen muß!

2. Jahresabschlußmaßnahme im Waldstadion Limbach-Oberfrohna 2015

Geschrieben von Thomas Delling.

31.12.2015 - 10:00 Uhr - individuelle Streckenlängen (kein Wettkampf)

Kopie_von_IMG_20151231_114948Das Limbacher Waldstadion wurde extra für die Silvesterveranstaltung vom Schnee beräumt!

In Sao Paulo oder Oberlichtenau, in der Stadt im Tal der Zwickauer Mulde oder in Peuerbach, in Neukirchen, Bozen oder Gera - das Angebot von Silvesterläufen ist regelrecht erdrückend! Dieses Jahr entschied sich die Sektion Altchemnitz/Erfenschlag des LV Limbach 2000 für die Austragung der Silvesterveranstaltung im Limbacher Waldstadion. Dort heißt es, entgegen dem Trend, "Jahresabschlußmaßnahme" - weil der "Lauf" dabei nicht unbedingt im Vordergrund steht.

8. Fettverbrennungslauf des Burgstädter Laufvereins in Heiersdorf 2015

Geschrieben von Thomas Delling.

26.12.2015 - 9:45 Uhr - 10 km / 165 Hm+ / 165 Hm- (kein Wettkampf)

Kopie_von_IMG_20151226_083430"Das Sonnenlicht aktiviert die Fettverbrennung auch noch anders: Schon frühmorgens werden bestimmte Hormone wachgekitzelt, die uns den Tag mit Power beginnen lassen. Das bedeutet natürlich neue Energie für den Organismus. Lebensfreude, Lust auf und Spaß an Bewegung."
(Zitat aus der Frauenfachzeitschrift "freundin")

Kreativ sind sie ja, die Burgstädter Lauffreunde! Da wird ein "Fettverbrennungslauf" vor dem traditionell ausufernten Mittagsmahl des zweiten Weihnachtsfeiertages angesetzt und somit ein gefährliches Spiel mit dem "Vernichten" von noch nicht vorhandenen Körperfetten heraufbeschworen. Wohl dem, der sich da das gesamte Jahr über Fettvorräte im Körper angelegt hat - auch wenn es dadurch optisch grenzwertig ist, im Fast-Dezitonnen-Meßbereich zu Laufsportveranstaltungen zu erscheinen.

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk