Rundenhatz

5. Heiligabend-Marathonlauf im Chemnitzer Stadtpark (unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung) 2020

Geschrieben von Thomas Delling.

24.12.2020 7:30 Uhr 42,85 km 215 Hm+ 215 Hm- Trainingslauf

Collage Fotor2020HAMLijl

Alle Jahre wieder ... beginnt das Weihnachtsfest mit einem Marathonlauf im Chemnitzer Stadtpark. Doch der mittlerweile traditionellen Bestzeitenhatz sind dieses Jahr enge Grenzen gesetzt. Das Dilemma zum dafür verantwortlichen Thema "Einschränkungen der Grundrechte" oder eben "praktizierter Infektionsschutz auf ganz großer Ebene" soll hier nicht weiter strapaziert werden. Dazu sollte sich jeder selbst seine Meinung bilden, wenn er es denn will/darf/kann. In weiser Voraussicht wurde jedenfalls dieser vorweihnachtliche Einladungslauf (in seiner bisherigen Form als geselliger Jahresausklang gedacht) schon Ende Oktober abgesagt, denn eine Lockerung der bis dato bestehenden Alltagsbarrieren zu Beginn der Grippesaison einzuplanen, wäre schon sehr weltfremd.

11. Leipziger Wintermarathon 2020

Geschrieben von Thomas Delling.

18.01.2020 11:00 Uhr 42,195 km 63 Hm+ 63 Hm-

Collage FotorWIMA2020aaa

Klitzekleines Jubiläum beim Winter-Zweiundvierziger im Leipziger Süden: zum fünften Mal in Folge (bei der neunten Teilnahme insgesamt) treten die "Wald- und Wiesensportler" nun schon in unveränderter Mannschaftsaufstellung zum Rundendrehen im Clara-Zetkin-Park an. Dabei verzichtet man seit 2016 auf eine zu erfolgshungrige Offensive mit Zug zum Podestplatz und vernachlässigt dabei auch eine zu stark ausgeprägte Defensivhaltung am Rande des Zeitlimits. Ein solides Dreier-Mittelfeld mit hängender Spitze um Ute, René und Thomas sichert hierbei ein geordnetes Mitschwimmen im Pulk der 100 Mannschaften ab - Minimalziel (wie immer): der Parkaufenthalt sollte in unter vier Stunden beendet sein!

38. Frankenberger Katerlauf 2020

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2020 10:45 Uhr 60 min 400-m-Runde (kein Wettkampf)

Collage FotorKATER20aaa

Gute Vorsätze für's neue Jahr haben sicherlich alle der 218 Teilnehmer des Katerlaufes in der vorangegangenen mitternächtlichen Sekt- und Glückwunschlaune heraus geschmiedet - sonst wären sie ja nicht hier! Wie diese selbstauferlegte Vertragstreue allerdings erfahrungsgemäß das Jahr über ins Bröckeln gerät, verdeutlicht sinnbildlich die Stunde des Rundendrehens auf der Frankenberger Jahnkampfbahn nahezu perfekt. 

4. Heiligabend-Marathonlauf im Chemnitzer Stadtpark 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

24.12.2019 8:00 Uhr 42,195 km 40 Hm+ 40 Hm-
9:01 Uhr 21,0975 km 20 Hm+ 20 Hm-
9:01 Uhr 10,0135 km 10 Hm+ 10 Hm-

Collage FotorHAML19aaa

Mit einem verdammt bitteren Nachgeschmack geht der 4. Heiligabendmarathon im Chemnitzer Stadtpark in die Annalen des Laufsports ein: War es nun aber nur weihnachtliche Nächstenliebe oder Vetternwirtschaft, welche gegen die klar formulierten Regularien der Veranstaltung verstießen? Gab es von Seiten der Entscheidungsträger eine Portion zu viel Mitleid oder waren es ganz einfach die Auswüchse herkömmlicher Korruption? Fragen, mit denen sich nun die Sportgerichtsbarkeit über die Feiertage herumschlagen muß. Fakt (und Novum) ist: ein Teilnehmer, dem familiäre Verbindungen in den Stab der Zeiterfassung nachgewiesen werden konnten, blieb als erster Mensch über der Vier-Stunden-Begrenzung und fand trotzdem Erwähnung in der Ergebnisliste des Marathonlaufes. 

Weitere Beiträge ...

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk