Bild 01

Ultrarunde Neustrelitz - Chemnitz 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

09.03.2013 - 7:40 Uhr - 81,00 km / 560 Hm+ / 560 Hm- (Trainingslauf)

DSC02026KGrverderungChemnitz - ehemals sächsische Industriemetropole, heute nur noch ein Ortsteil von Blankenhof??

Das Haus Annett Biefeld - Mirko Brommont läd zur Geburtstagsfeier nach Neustrelitz und wir stehen mit auf der Gästeliste! Um jedoch aktiv und ohne Gewissensbisse am abendlich-nächtlichen Umtrunk und Freßgelage teilnehmen zu können, muß tagsüber der Körper auf so eine außergewöhnliche Extremsituation vorbereitet werden, d.h. Fettspeicher leeren und dem Gehirn mit Lauf-Sport eine sonst gesunde Lebensweise vorgaukeln.

41. Talsperrenlauf Zeulenroda 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

02.03.2013 - 14:30 Uhr - 15 km / 205 Hm+ / 205 Hm-

PIC_4928_GrungBeginn der Wettkampfsaison 2013 im thüringischen Zeulenroda.

Das erste März-Wochenende steht normalerweise ganz im Zeichen des meteorologischen Frühlingsanfangs. Dieses Jahr hält sich allerdings der Winter hartnäckig und bei unserer Abfahrt aus Chemnitz gibt es das graue Waschküchenflair der letzten Tage und Wochen. Aber so nach und nach zeigt sich, je weiter wir Richtung Thüringen kommen, die Sonne. Zeulenroda präsentiert sich dann fast wolkenlos und optimale Wettkampfbedingungen fordern regelrecht neue persönliche Streckenbestzeiten.

3. Trainingslauf "Rund um Chemnitz" 2013 (Wintererstbegehung)

Geschrieben von Thomas Delling.

23.02.2013 - 10:30 Uhr - 63,04 km / 1.060 Hm+ / 1.060 Hm- (Trainingslauf)

DSC01888_GrrerungDSC01890_GrungZwönitztal-Wanderweg.                                            Gutsberg.

Es sind noch 76 Tage bis zum "Rund um Chemnitz"-Klassiker, Zeit mal wieder einen kleinen Fitness-Test dafür durchzuführen. Frau Holle meinte es die Woche über gut und hat selbst am Wochenende ihr Soll noch nicht 'rein. Zirka 20 bis 30 Zentimeter Schnee liegen in und um Chemnitz. Sicherlich kann man da auch dem allgemeinen Trend folgen und eine Skitour unternehmen, aber Laufen im Schnee macht auch Spaß ...

Steinberg-Ultralauf 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

02.02.2013 - 15:30 Uhr - 50,05 km / 1.155 Hm+ / 1.155 Hm- (Trainingslauf)

50Mein heutiges Anliegen ist ein 50-Kilometer-Trainingslauf!

Steinberg ist ein Begriff, der in unseren Breiten gern zur Bezeichnung von Hügeln genutzt wurde. Drei dieser namensgleichen Steinanhäufungen will ich heute in einer profilierten Trainingsrunde ablaufen und dabei auf mindestens 50 Kilometer kommen.

21. Landes-Hallenmeisterschaft Senioren in Chemnitz 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

26.01.2013 - 12:25 Uhr - 800 m
                        16:10 Uhr - 3.000 m
27.01.2013 - 11:55 Uhr - 1.500 m

DSC01392_GnderungWohl dem, der bei diesem Scheißwetter zum Laufen in eine Halle ausweichen kann!

Hallentraining, Hallentraining und nochmals Hallentraining! Die letzten zwei Monate verbrachte ich fast jedes Wochenende in irgendeiner Sporthalle, allerdings nicht für Laufübungen, sondern als Begleitung meiner Söhne bei ihren Fußballturnieren. Außerdem nahm ich an zwei Altherren-Fußballwettbewerben "unterm Dach" teil, ob ich da allerdings die nötige Spritzigkeit für eine Kurzstrecken-Landesmeisterschaft erwerben konnte ist fraglich.

4. Leipziger Wintermarathon

Geschrieben von Thomas Delling.

19.01.2013 - 11:00 Uhr - 42,195 km / 25 Hm+ / 25 Hm-

DSC01346_GrenvernderungMit den richtigen Laufpartnern muß man die Marathondistanz nicht fürchten!! Aufnahme kurz vorm Start.

Wintermarathon in Leipzig! Endlich ist es soweit, jetzt wird die Katze, nach wochenlangem Getrickse und Taktieren in den Trainingsstandorten Flöha und Chemnitz, aus dem Sack gelassen: Hat auch jeder der drei Mannschaftsmitglieder seine "Hausaufgaben" gemacht? Oder gibt es wieder irgendwelche "Probleme", wie Unwohlsein oder Muskelverhärtungen, die erwartungsgemäß erst kurz vor dem Start auftreten und den Rest der Mannschaft "ausbremsen"? 

34. Neujahrsberglauf Falkenstein/V. 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

05.01.2013 - 11:00 Uhr - 20,7 km / 400 Hm+ / 400 Hm-

DSC01210_GrenvernderungTalsperre Falkenstein

Grau in Grau präsentiert sich das Vogtland bei unserer Ankunft in Falkenstein, dazu ausgiebiger Regen bei warmen 7°C. Bisher kannte ich den Neujahrsberglauf nur in "weiß" und fand deshalb vor allem die Waldabschnitte der Runde einzigartig. Dieses Mal zeichneten sich allerdings "Wasserspiele" im Landschaftsschutzgebiet "Oberes Göltzschtal" ab, das machte schon das Einlaufen klar.

31. Frankenberger Katerlauf 2013

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2013 - 10:45 Uhr - 60 Minuten / 0 Hm+ / 0 Hm- (kein Wettkampf)

DSC01183_GrenvernderungDie ersten "Bewegungen" im neuen Jahr fallen sichtlich schwer - Gymnastik vor dem Lauf.

Es sind wahrscheinlich die härtesten Athleten im Landkreis Mittelsachsen, die am Neujahrsmorgen in der Frankenberger Jahnkampfbahn ungeduldig mit den Füßen scharren. Sie sind gekommen, um nach einer leichten Erwärmung den Silvesterfeiernachwehen den Kampf anzusagen! Diese Doppelbelastung aus Alkoholvergiftung und anschließender körperlicher Höchstbelastung nötigt dem Außenstehenden allerhöchsten Respekt ab, denn der aktive Teilnehmer wird hierbei bis an die Grenze seiner physischen und psychischen Belastbarkeit geführt.

21. Chemnitzer Silvesterlauf 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

31.12.2012 - 10:05 Uhr - 10 km / 105 Hm+ / 105 Hm-

DSC01153_GrenvernderungDie Orgelpfeifen vom Zeisigwald.

Zum Jahresabschluß nochmal drei Runden durch den Zeisigwald und der Haken ist dran - am Laufjahr 2012! Die Veranstaltung ist wie immer gut besucht, aber es tauchen auch Personen auf, mit denen man beim besten Willen nicht rechnen konnte. Ich meine jetzt nicht Jens Mende, denn der hat fest zugesagt und wenn er etwas verspricht, dann hält er es auch!

43. Geraer Silvesterlauf 2012

Geschrieben von Thomas Delling.

29.12.2012 - 9:30 Uhr - 20 km / 375 Hm+ / 375 Hm-

DSC01114_GrenvernderungStart- und Zielbereich an der Panndorfhalle.

Nach 2008 bot sich nun endlich wieder einmal die Gelegenheit an "Thüringens ältestem Crosslauf" teilzunehmen. Mit seinem, für hiesige Verhältnisse, doch recht anspruchsvollem Profil und seinem stetig wechselndem Laufuntergrund, der witterungsbedingt u.a. auch ordentlich Schlamm zu bieten hatte, ist dieser Wettkampf schon eine kleine Herausforderung, auch wenn es "nur" über 20 Kilometer geht.

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk